Gruppenfoto mit der PROSPER X GmbH und dem VAMV e.V. am Aktionstag "Brücken bauen"

© Falko Müller – Riesa | Adobe Stock

Gendern im Unternehmenskontext

22.04.2021Allgemein PX Inside

Gleichberechtigung vorantreiben

Gendersternchen, Genderdoppelpunkt, Binnen-I, Paarform, Neutralisierung – auf unterschiedliche Weise wird im Alltag gegendert. Ist das überhaupt notwendig, und wie wollen wir möglichst alle Menschen gleichberechtigt ansprechen? Wir meinen, dass Sprache auch unsere Wahrnehmung der Welt beeinflusst. Deshalb ist eine geschlechterbewusste Sprache bedeutend, um Gleichberechtigung auch zu leben.

 
Das Magazin Standort 38 hat sich in der aktuellen Ausgabe mit der Frage beschäftigt, ob und wie Entscheider:innen in der Region gendergerechte Sprache in der Unternehmenskommunikation einsetzen. Auch wir haben uns zu dieser Thematik geäußert:

Bei PROSPER—X finden sich Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern zusammen. Wir versuchen Vielfalt und Gleichberechtigung nicht nur zu behaupten, sondern zu leben. Eine gendergerechte Sprache sehen wir als wertvollen Schritt, um Gleichbehandlung voranzutreiben. Für die Chancengleichheit schaffen wir entsprechende Rahmenbedingungen unter anderem durch flexible Arbeitszeitmodelle oder einen verlängerten Vaterschaftsurlaub. Bei der Sprache setzen wir kontextbezogen auf einen Mix aus Paarform, Neutralisierung und gekürzter Ansprache, wie beispielsweise Programmierer:innen. Damit haben wir bislang gute Erfahrungen sammeln können.

Marcel Frenzel

Managing Director, PROSPER X GmbH

Quelle: Standort 38: „Wie denn nun?“, 04/2021, S. 34.

© PROSPER X GmbH

Weitere interessante Beiträge

36. Braunschweiger Nachtlauf

36. Braunschweiger Nachtlauf

Letzten Freitag war es wieder soweit … Nach zwei Jahren Pause fand am 24. Juni in der Braunschweiger Innenstadt der bereits 36. Nachtlauf statt. Acht unserer Kollegen und Kolleginnen haben sich als Team der sportlichen Herausforderung gestellt.

mehr lesen
Karrieretag mal anders

Karrieretag mal anders

Unser erster Karrieretag findet am 18. Mai virtuell statt! Dazu nutzen wir das Videokonferenztool Gather.town. Die webbasierte Anwendung schafft einen virtuellen Raum („Space“), in der sich Teilnehmer:innen in Form von Avataren untereinander austauschen können. Dank charmanter 2D-Umgebung in Pixeloptik …

mehr lesen
In 28 Sekunden zu PROSPER—X

In 28 Sekunden zu PROSPER—X

In Rekordzeit zum Schimmel-Hof mit dem Fahrrad! Ob es regnet, stürmt oder schneit… Mit dem Rad ist es nur ein Katzensprung! Schaut euch unser neuestes Video an, in dem Gerald (Business Development) von der TU Braunschweig zu PROSPER—X in nur 28 Sekunden radelt. Schafft ihr es schneller?! …

mehr lesen

Fragen?! Wende dich an:

Vanessa Kühne | Marketing und Kommunikation

+49 151 505 146 82

FOLGE UNS!