Über uns

Zahlen, Daten, Fakten

Mit Vollgas in eine neue Ära – Die PROSPER X GmbH wurde im Jahr 2007 unter den Namen CARLECTRA als Netzwerkinitiative im Bereich der Fahrzeugelektronik gegründet. Angesichts der Neuausrichtung wurde es im 11. Geschäftsjahr Zeit für einen anderen Firmennamen: Aus CARLECTRA wurde PROSPER—X.
Unsere fünf Gesellschafter aus dem Großraum Braunschweig versorgen uns mit extra Energie, die wir zum Vorantreiben von Ideen, Projekten und Prototypen benötigen. Heute beschäftigen wir im Herzen der Löwenstadt 52 Mitarbeiter:innen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen.

 2007 

Grün­dung

 2018 

Umfir­mierung

 5 

Gesell­schafter

 52 

Mit­ar­bei­ter:innen

Unser Standort

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unser Portfolio

Application Software

„Web, Desktop, Mobile, Cloud“

Data Science

„Data and Algorithms“

Embedded Software Engineering

„Smart and IoT“

Prototyping

„Creative and Tangible“

Mechanical Systems

„Testing and Support“

Unser Portfolio

Application Software

„Web, Desktop, Mobile, Cloud“

Data Science

„Data and Algorithms“

Embedded Software Engineering

„Smart and IoT“

PROTOTYPING

„Creative and Tangible“

MECHANICAL SYSTEMS

„Testing and Support“

Unser Portfolio

Application Software

„Web, Desktop, Mobile, Cloud“

Data Science

„Data and Algorithms“

Embedded Software Engineering

„Smart and IoT“

Prototyping

„Creative and Tangible“

Mechanical Systems

„Testing and Support“

Hätte, Sollte, Könnte, Würde, MACHEN!

Die große Stärke des Mittelstands sind seine flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege.

Wer den Mut hat, Dinge anzupacken, kann ungeahnte Potenziale erschließen.​

Hätte, Sollte, Könnte, Würde, MACHEN!

Die große Stärke des Mittelstands sind seine flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege.

Wer den Mut hat, Dinge anzupacken, kann ungeahnte Potenziale erschließen.​

Hätte, Sollte, Könnte, Würde, MACHEN!

Die große Stärke des Mittelstands sind seine flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswege.

Wer den Mut hat, Dinge anzupacken, kann ungeahnte Potenziale erschließen.

Gesellschafter

Andere Dienstleister denken in Silos. Wir denken in Schnittstellen – mit starken Partnern an unserer Seite.

Wer Innovationen, Ideen und Projekte vorantreiben will, braucht extra Energie. Darum vernetzen wir Kompetenzen branchen­übergreifend und agieren über den eigenen Wirkungs­kreis hinaus.

Gesellschafter

Andere Dienstleister denken in Silos. Wir denken in Schnittstellen – mit starken Partnern an unserer Seite.

Wer Innovationen, Ideen und Projekte vorantreiben will, braucht extra Energie. Darum vernetzen wir Kompetenzen branchen­übergreifend und agieren über den eigenen Wirkungs­kreis hinaus.